Nachhaltigkeit

Auch OTTO Office übernimmt als Unternehmen Verantwortung für die Umwelt. In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, dass sich jeder im Bereich der Nachhaltigkeit engagiert, damit auch die nächsten Generationen auf diesem Planten leben können.

Hier haben wir einige Beispiele, wie OTTO Office sich zusammen mit unserem Partner für die Umwelt einsetzt:

  • Seit 2020 werden die Kataloge von OTTO Office deutschlandweit nur noch ohne Außenfolie ausgeliefert. Damit sparen wir ca. 18,5 Tonnen Plastik pro Jahr. Begonnen haben wir damit 2017 und konnten im Zeitraum zwischen 2017 und 2019 bereits ca. 23,5 Tonnen Plastik einsparen.
  • In unserem FSC® Möbelprogramm, befinden sich nur nachhaltige Möbel, dessen Materialien aus FSC® zertifizierten Wäldern stammen. Damit unterstützen wir die Stabilisierung der Wälder, damit diese nicht übernutzt, ohne Kahlschläge, Gentechnik und Pestizide auskommen und die biologische Vielfalt gefördert werden. 1
  • Im Shop befindet sich eine Themenwelt mit dem Schwerpunkt Umwelt und Gesundheit. Die dort aufgeführten Produkte sind nachhaltig, ressourcenschonend und emissionsarm und ihre Nutzung besonders gesundheitsverträglich.
  • Auch wenn OTTO Office traditionell aus dem Kataloggeschäft kommt, verzichten wir auch auf Wunsch unserer Kunden auf die Versendung von Katalogen. Zudem hat jeder Kunde die Möglichkeit, die komplette Kommunikation bzw. Rechnungen elektronisch zu erhalten.
  1. https://www.fsc-deutschland.de/de-de/der-fscr

Bild: @Romolo Tavani / 123RF.com